Elastische Fugen im Sanitärbereich



Artikel-Nr.: 168-IS-D-2013

Informationsschrift | 1. Ausgabe, März 2013

Sofort lieferbar!


Schutzgebühr*: 3,00 EUR

X

* Endpreis zzgl. Versandkosten
Mehrwertsteuer wird nicht erhoben und daher nicht ausgewiesen


INHALT

  1. EINFÜHRUNG
  2. UNTERSCHIEDLICHE GEGEBENHEITEN IM ÖFFENTLICHEN UND PRIVATEN BEREICH
  3. MODERNE BÄDER – HOHE ANFORDERUNGEN AN DEN DICHTSTOFF
  4. FUGENPLANUNG
  5. FACHGERECHTE VERARBEITUNG
  6. VERMEIDUNG VON SCHIMMELBILDUNG
  7. REINIGUNG UND PFLEGE
  8. WARTUNG UND INSTANDSETZUNG
  9. FAZIT
  10. LITERATUR
  11. NACHWORT

 

VORWORT

Die Informationsschrift „Elastische Fugen im Sanitärbereich" richtet sich in erster Linie an Planer von Sanitärräumen – an Architekten ebenso wie an handwerkliche Fachbetriebe.

Sie vermittelt die Grundlagen zur Einbeziehung elastischer Fugen in die Planung, was eine Voraussetzung für langfristige Funktionsfähigkeit der Fugen sowie eine dauerhafte Schadensfreiheit der Sanitärräume, ja sogar des gesamten Gebäudes ist. Neben der Berechnung von Fugendimensionen sind in der vorliegenden Informationsschrift auch die Kriterien erläutert, die zur Auswahl eines geeigneten Dichtstoffes führen. Inhaltlich abgerundet wird die Informationsschrift durch Hinweise zur fachgerechten Verarbeitung und Tipps für ein bewusstes Nutzungsverhalten.


Ihr Warenkorb

Noch keine Artikel!

Zahlung, Versand, AGB...

* Alle angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten.
Gem. § 19 UStG wird die Mehrwertsteuer in der Rechnung nicht ausgewiesen.

Die Lieferung erfolgt gegen Vorkasse, innerhalb von 7 Werktagen nach Zahlungseingang!

Ansprechpartnerin

Barbara Becker-Ott
Bestellung & Versand

Tel.: 069 / 25 56 - 1014
Fax: 069 / 25 56 - 1319

E-Mail: barbara.becker-ott[at]vci.de

Ansprechpartnerin

Jana Rumpf
weitere Anfragen zu Publikationen

Tel.: 069 / 25 56 - 1606
Fax: 069 / 25 56 - 1319

E-Mail: jana.rumpf[at]vci.de