Startseite | Kontakt | Suche | Datenschutz | Impressum |   » EXTRANET     » English homepage




















Die neue europ�ische Bauproduktenverordnung

EPD

REACH-Reports

Bauchemie-NextStep

QDB e.V.




Beschreibung der Publikation

Vergussmörtel und Vergussbeton



Artikel-Nr.: 86-IS-D-2007  

Informationsschrift | 1. Ausgabe, November 2007

Kostenfreier Download...  


 X  


Schutzgebühr*: 1,00 EUR
1. Exemplar kostenfrei

* Endpreis zzgl. Versandkosten
Mehrwertsteuer wird nicht erhoben und daher nicht ausgewiesen

Sofort lieferbar!

1. Ausgabe, November 2007

Die neue Richtlinie des Deutschen Ausschuss für Stahlbeton (DAfStb) "Herstellung und Verwendung von zementgebundenem Vergussbeton und Vergussmörtel" beschreibt die Herstellung, Verwendung und Überwachung der genannten Produkte für tragende Bauteile. Im Dezember 2006 wurde die Richtlinie des DAfStb in der Version Juni 2006 beim Beuth-Verlag veröffentlicht (www.beuth.de).

Bis zur Erstellung der DAfStb-Richtlinie gab es keine bauaufsichtliche Regelung für Vergussprodukte. Im Merkblatt des Deutschen Beton- und Bautechnik-Vereins (DBV) „Vergussmörtel“ (1990, Überarbeitung 1996) waren die Verwendung und Anforderungen an Vergussprodukte zwar beschrieben und die Hersteller konnten sich einer freiwilligen Fremdüberwachung unterziehen, dieses war aber keine verpflichtende Regelung. Mit der bauaufsichtlichen Einführung der Vergussmörtel- / Vergussbeton-Richtlinie ändert sich dieser Sachverhalt.

Die vorliegende Informationsschrift soll Sie mit den Neuerungen nach DAfStb-Richtlinie – insbesondere für den Bereich Überwachung und Kennzeichnung von Vergussmörteln und Vergussbetonen – vertraut machen.

 

Inhalt:

  1. Einleitung
  2. Verwendung von Vergussprodukten
  3. Bauaufsichtliche Einführung
  4. Was ändert sich für die Praxis?
  5. Überwachung, Zertifizierung und Kennzeichnung


Ihr Warenkorb

Noch keine Artikel!

Zahlung, Versand, AGB...

* Alle angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten.
Gem. § 19 UStG wird die Mehrwertsteuer in der Rechnung nicht ausgewiesen.

Die Lieferung erfolgt gegen Vorkasse, innerhalb von 7 Werktagen nach Zahlungseingang!

Ansprechpartnerin

Jana Rumpf
Bestellung & Versand

Tel.: 069 / 25 56 - 1606
Fax: 069 / 25 56 - 1319

E-Mail: jana.rumpfnoSpam@vci.de