Artikel der Deutschen Bauchemie in Fachzeitschriften

Hier finden Sie Fachartikel der Deutschen Bauchemie, die in der Fachpresse erschienen sind.


Planung von Bewegungsfugen in Fassaden | Deutsche BauZeitschrift

Wenn moderne Fassadenkonstruktionen einen hohen Standard bei nachhaltigem Bauen erreichen sollen, ist die Verwendung leistungsfähiger Dichtstoffe dafür eine unabdingbare Voraussetzung.
In dem nachfolgenden Beitrag vom Arbeitskreis 7.1 „Öffentlichkeitsarbeit“ des Fachausschusses 7 „Baudichtstoffe“ der Deutschen Bauchemie e. V. (Frankfurt a. M.) werden die wichtigsten Grundlagen zur Planung und Ausführung von Bewegungsfugen in Fassaden zusammengestellt.

Den Artikel „Planung von Bewegungsfugen in Fassaden" der Ausgabe 12/2019 der DBZ finden Sie über folgenden Link:

https://www.dbz.de/artikel/dbz_Planung_von_Bewegungsfugen_in_Fassaden_3467419.html

Chemischer Holzschutz verständlich gemacht | Holz-Zentralblatt

Die nunmehr dritte Auflage der "Folienserie Holzschutz" wurde gegenüber den Vorgängerversionen sowohl inhaltlich wie äußerlich völlig neu gestaltet und steht sowohl als PowerPoint-Version wie auch im PDF-Formal als kostenloser Download zur Verfügung.

Die Folienserie vermittelt Grundlagen und bietet vertiefende Informationen zum Holzschutz für Schulung, Verträge und Praxis. Sie richtet sich an Planer, Architekten, Ausbildungsstätten, Imprägnierbetriebe, Holz- und Bautenschützer und die interessierte Fachöffentlichkeit.

Sanitärfugen perfekt abdichten | MAPPE

Fugendichtstoffe müssen bei verschiedenen Fugenarten unterschiedlichste Aufgaben erfüllen. Ein Beispiel ist die Abdichtung von Fugen im Sanitärbereich.

Der Beitrag zeigt die Instandsetzung dieser Fugenart.

So kann sich die Fuge sehen lassen | GLASWELT

Auf die spezifischen Anforderungen an spritzbare Dichtstoffe im Bereich der Anschlussfugen bei Fenstern und Türen, gehen die Autoren des Fachausschusses  2 "Baudichtstoffe" der Deutschen Bauchemie im u. g. Artikel ein und geben Hinweise zur fachgerechten Verarbeitung.

Den Artikel "So kann sich die Fuge sehen lassen" der Ausgabe 01/2018 der GLASWELT können Sie sich über folgenden Link herunterladen:

http://service.gentnerverlag.de/download/pdf/gw/Vci.pdf

REACH-Umsetzung: Safe Use of Mixtures Information (SUMI) | REACH Plus

Sektor-spezifische Informationen für die Abschätzung der Exposition gewerblicher Arbeitnehmer im Rahmen des CSA

Autoren: Torsten Funk, Sika Services AG und Martin Glöckner, Deutsche Bauchemie e.V.

Gefahrstoffbezogene Informationen aus den REACH-Registrierungsdossiers sollen besser für die Anwender nutzbar werden. Daher haben mehrere Verbände unter dem Dach der DUCC gemeinsam eine Vorgehensweise erarbeitet, um Anwendungsszenarien besser gruppieren zu können.

Spritzbare Dichtstoffe in Anschlußfugen von Fenstern und Außentüren | Bauelemente Bau

Die Anforderungen an die Dichtigkeit von Gebäuden haben sich mit zunehmendem Energiebewusstsein und mit den einschlägigen Energieeinsparvorschriften im Laufe der vergangenen Jahre wesentlich erhöht. In der kalten Jahreszeit gewinnt das Thema besonders an Bedeutung. Um eine wirklich dichte Gebäudehülle ohne Wärmebrücken zu erreichen, kommt es unter anderem an den Fenstern und Türen auf eine sorgfältige Ausführung der Anschlussfugen an.

www.bauelemente-bau.eu

So haben Sie Fugen und Dichtstoffe im Griff | GFF

Die Verwendung leistungsfähiger Dichtstoffe ist Voraussetzung, dass Fassadenkonstruktionen einen hohen Standard erreichen. Grundlagen der Planung und Ausführung von Bewegungsfugen fasst der Fachausschuss Baudichtstoffe des Verbands Deutsche Bauchemie zusammen.

http://gff-magazin.de

Falsche Fuge ruiniert die Fassade | baustoffpraxis

Autoren aus dem Kreis der Deutschen Bauchemie vermitteln im Spezialwissen-Beitrag Grundlagen zu Fugendichtstoffen im Zusammenhang mit dem Einsatz in Natursteinflächen. Sie geben Hinweise zur Vermeidung negativer Folgen durch falschen Materialeinsatz schon in der Planung.

Unscheinbar aber wichtig - Dichtstoffe in der Fassade | BundesBauBlatt

Man sieht sie meist gar nicht, und doch sind sie unverzichtbar. Dichtstoffe für die elastische Verfugung von Bauteil- und Anschlussfugen sorgen für den notwendigen Bewegungsausgleich bei Fassadenteilen. Nur so sind langfristig schadensfreie Fassaden möglich. Moderne Dichtstoffe sind das Bindeglied zwischen Funktion und Ästhetik - so der Fachausschuss Baudichtstoffe der Deutschen Bauchemie.

Flexibel und stark bei Druck und Zug | Bauen im Bestand

Dichtstoffe für die elastische Verfugung von Bauteil- und Anschlussfugen sorgen für den notwendigen Bewegungsausgleich bei Fassadenteilen und schützen die Konstruktion vor dem Eindringen von Feuchtigkeit. Eine sorgfältige und auf umfassender Detailkenntnis beruhende Sanierung solcher Fugen erhält die Fassadenkonstruktion in ihrer gestaltenden und schützenden Funktion.

http://bauenimbestand24.de

Sorgfältige Planung gegen hässliche Ränder und Flecken | Stein-Keramik-Sanitär

Natürliche Baustoffe sind seit vielen Jahren auf Erfolgskurs. In einem von unverfälschten Materialien geprägten Umfeld zu leben oder zu arbeiten, das wollen immer mehr Bauherren verwirklichen, im Neubau ebenso wie bei Modernisierungen.

Tipps rund um die Sanitärfuge | Fliesen & Platten

Bei der Ausführung elastischer Fugen im Sanitärbereich kommt es auf das optimal passende Material für die jeweilige Beanspruchung an. Der folgende Beitrag beschreibt die relevanten Regelwerke und gibt Tipps zur korrekten Ausführung der Sanitärfugen.

Fugen professionell erneuern | Mappe - Die Malerzeitschrift

FUGENDICHTSTOFFE: Sie werden vom Maler regelmäßig verarbeitet. Dabei trifft der Anwender auf verschiedene Fugenarten, die  unterschiedliche Aufgaben erfüllen müssen. In der MAPPE-Technik stellen wir in diesem Beitrag die Instandsetzung von Bauteilfugen in einzelnen Arbeitsschritten vor.

Kleine Fuge - große Wirkung | Hotel & Technik

Durch die Vielfalt der verbauten Materialien im Nassbereich werden bei der Neuplanung wie auch bei der Sanierung von Gästebädern besonders hohe Anforderungen an die so genannte Sanitärfuge gestellt. Nur wenn der richtige Dichtstoff fachgerecht verarbeitet wird, können in diesem sensiblen Bereich dauerhaft einwandfreie Funktion, Optik und Hygiene gewährleistet werden.

Ohne Baudichtstoffe keine funktionierende Fassade | FASSADE

Baudichtstoffe spielen für die langanhaltende Funktionssicherheit und die Energieeffizienz von Fenster- und Fassadenkonstruktionen eine entscheidende Rolle. Im Interview mit der FASSADE erklärt Ralf Heinzmann, Obmann des Fachausschuss Baudichtstoffe der Deutschen Bauchemie und Global Technical Manager für den Bereich Kleb- und Dichtstoffe bei der Sika AG, welche Trends derzeit zu erkennen sind und welche Herausforderungen durch CE-Kennzeichnung und Bauproduktenverordnung auf Fenster- und Fassadenbauer zukommen.