Startseite | Kontakt | Suche | Datenschutz | Impressum |   » EXTRANET     » English homepage

Die neue europ�ische Bauproduktenverordnung

EPD

REACH-Reports

Bauchemie-NextStep

QDB e.V.




Presseinformation

Sachstandsbericht "Epoxidharze" jetzt in Englisch

Deutsche Bauchemie bietet Broschüre zum kostenlosen Download und zur Bestellung

 

„Epoxy Resins in the Building Industry and the Environment” – unter diesem Titel ist der 2009 komplett überarbeitete Sachstandsbericht „Epoxidharzprodukte in der Bauwirtschaft und Umwelt“ ab sofort in Englisch auf www.deutsche-bauchemie.de als Download verfügbar.

"Wir kommen damit vielen Nachfragen aus der Branche entgegen", so Hauptgeschäftsführer Norbert Schröter, "durch die umfassenden und detaillierten Grundsatzinformationen in dieser Broschüre sind wir damit auch auf internationaler Ebene auf Interesse gestoßen." Aufbau und Inhalt entsprechen der deutschen Fassung. Nach der Beschreibung der Einsatzgebiete und speziellen Eigenschaften folgt eine Bewertung der verschiedenen Epoxidharze, Reaktivverdünner, Härter, Lösemittel, Füllstoffe und Pigmente im Hinblick auf mögliche gesundheitliche Beeinträchtigungen bei unsachgemäßer Verarbeitung. Der Beurteilung unter Umweltaspekten, der Zusammenhang zur REACH-Vordnung sowie Transport und Lagerung sind jeweils eigene Abschnitte gewidmet. Ausführlich geht es dann um die sachgerechte Verarbeitung von EP-Produkten, angefangen bei der angemessenen Schutzkleidung bis hin zu technischen und organisatorischen Schutzmaßnahmen. Kapitel über Rückbau und Entsorgung sowie ein Begriffslexikon runden den Sachstandsbericht ab. Speziell an den Verarbeiter von Epoxidharzprodukten wendet sich das im Sachstandsbericht enthaltene Merkblatt zum Arbeitsschutz beim Umgang mit diesem Material. Per zusätzlicher Checkliste kann der Vorgesetzte bzw. Unternehmer anhand der einzelnen Kriterien in kürzester Zeit überprüfen, ob an der Baustelle die Voraussetzungen für eine sichere Verarbeitung der EP-Produkte vorliegen bzw. wo noch Nachbesserungs- bzw. Ergänzungsbedarf besteht.

Die englischsprachige Fassung ist kostenlos abrufbar unter www.deutsche-bauchemie.de (»Publikationen »Downloads »Sachstandsberichte). Eine gedruckte Version kann unter www.deutsch-bauchemie.de gegen eine Kostenpauschale von 5 € bestellt werden.

Ansprechpartner

Dipl.-Ing.
Norbert Schröter
Hauptgeschäftsführung

Tel.: 069 / 25 56 - 1390
Fax: 069 / 25 56 - 1319

E-Mail: norbert.schroeternoSpam@vci.de